Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2015 angezeigt.

(Un-)Sicherheit und die eigene Nase

Ich bin über etwas gestolpert, was mich momentan einfach nur noch nervt. Es ist die massive Überreizung und Fehlinterpretation von dem, was man als Sicherheit im Bereich der IT oder beim Umgang mit digitalen Konsumformen empfindet. Hersteller und Anbieter werben mit Sicherheit in den höchsten Tönen, doch die Realität und der Kunde sehen das ganze etwas anders.

Wieso sind Menschen plötzlich so überrascht, wenn in der Zeitung steht, dass BND und NSA (Meta-)Informationen zu Profilen aggregieren und mit Selektoren nach Schemen suchen? Kann man nicht selbst etwas ändern? Interessante Doppelmoral.