Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

Die wertvollste Firma der Welt

Mich überkommt schon das Gefühl manchmal, Teil der Zukunft zu sein. Wieso? Alles, was sich die Eltern als Science-Fiction in Büchern oder Filmen nur vorstellen konnten scheint heute Realität zu sein. Naja, nicht wirklich alles, aber der größte Teil davon hat kaum mal mehr noch Handtaschenformat - die Hosentasche lebt.

Der Bereich, mit dem der gesellschaftliche Großteil einen technologischen Fortschritt verspürt und erlebt hat, ist sicherlich der Smartphone-Markt. Gerade mal wieder flink nachgeschaut; 2007 war das Jahr der Jahre für den bislang ungebremsten Erfolg - die Geburtsstunde des Apple iPhone. Die Teile gab es zwar schon über 10 Jahre lang, aber nur Apple gelang es diesen Markt umzukrempeln. Vorher waren Dinge wie Akkulaufzeit, Kamera oder eine MP3-Funktion schon das höchste der Gefühle. Wer von uns hat nicht mal Snake auf einem Nokia 3210 gespielt? Und jetzt? Alles anders.

Stress der Möglichkeiten

Nach mehreren Wochen Fokus auf den Alltag ist es nun wieder Zeit für einen Eintrag hier. Thema sollte die liebe Zeit einmal sein. Zumindest der Kalender gibt uns momentan einen schönen Neuanfang, das Jahr ist frisch und die Motivation noch hoch. Viele gute Vorsätze haben gemeinsam mit dem Abnehmen der Weihnachtsdekoration auch schon ihren Weg in die Kellerecke gefunden. Ein paar jedoch halten durch. Mein Liebling ist immer der Satz, sich mehr Zeit für wichtige Dinge im Leben zu nehmen. Ich grübel gerade mal, wie das klappen soll - ein Versuch...

Eigentlich sollte doch in Zeiten moderner Technik alles Gut und Fein sein - halbe Stunde investieren, Geräte einschalten und entspannt zurücklegen, zumindest wird mir alles immer so verkauft.